Startseite2020-01-15T11:39:46+01:00

Über uns

Humanitäre Hilfe ist heute so wichtig wie selten zuvor: Die Zahl der Menschen in Not steigt weltweit von Jahr zu Jahr, und noch nie waren so viele Menschen auf der Flucht. Eine wirksame Hilfe, welche die Menschen in größter Not unparteiisch unterstützt, ist deshalb für Millionen Betroffene von existentieller Bedeutung. Zugleich wird die humanitäre Hilfe heute vielfach hinterfragt, angegriffen oder bleibt sehr schlecht finanziert. Der erste deutsche Think Tank für humanitäre Hilfe, das „Centre for Humanitarian Action“ (CHA) setzt sich deshalb für eine unabhängige Analyse, kritische Diskussion und öffentlichkeitswirksame Vermittlung humanitärer Hilfe ein. 

Wasser als Kriegswaffe: Der Fall Jemen

Am 6. Februar 2020 präsentierte Aktion gegen den Hunger (ACF) eine neue Studie zur katastrophalen Lage der jemenitischen Wasser- und Sanitäreinrichtungen, an der die Konfliktparteien in dem seit 2015 anhaltenden Krieg maßgeblich beteiligt sind.

Humanitarian Reflections – Eventrückblick

Eines der Mandate des CHA ist es, Brücken zwischen Wissenschaftler*innen und Praktiker*innen in der humanitären Hilfe zu schlagen. Die Veranstaltung Humanitarian Reflections am 04.02.2020 trug erstmalig dazu bei. Ein Eventrückblick kann hier nachgelesen werden.