Lade Veranstaltungen
Das Ende der Neutralität?2022-05-11T13:54:09+02:00

Das Ende der Neutralität?

Datum: 08.06.2022
Uhrzeit: 14:30 - 17:30
Ort: Berlin Mitte

Die Konflikte in der Ukraine, Nahost und Sahel und ihre Folgen für die humanitären Prinzipien

Der Krieg in der Ukraine hat in Deutschland wie auch international eine neuerliche Debatte über die Bedeutung und die Grenzen der Neutralität von humanitärer Hilfe angestoßen. Ist das humanitäre Prinzip der Neutralität ein unerreichbares Ideal oder eine Notwendigkeit? Sind nur Menschlichkeit und Unparteilichkeit wirklich wesentlich für die humanitäre Hilfe?

Caritas international, Ärzte ohne Grenzen und das Centre for Humanitarian Action laden zu einer geschlossenen Veranstaltung für Nichtregierungsorganisationen aus dem humanitären Sektor: Im Format eines Roundtable sollen zunächst der Stand der Debatte, Basisdefinitionen und eine historische Einordnung des Neutralitätsprinzips in der humanitären Hilfe vorgestellt werden, um dann anhand dreier konkreter Dilemmata in die Diskussion mit den Teilnehmer*innen zu treten.

Format:
Geschlossene Veranstaltung in Präsenz, Chatham House Rule

Teilnahme:
Eine Teilnahme ist kostenlos und auf Einladung der Veranstalter möglich.
Wenn Sie Interesse haben teilzunehmen, schreiben Sie eine E-Mail an info@chaberlin.org und wir prüfen ob kurzfristig noch Kapazitäten frei sind.