Lade Veranstaltungen
The Triple Nexus: Threat or Opportunity for Humanitarian Principles?2020-05-11T21:25:00+02:00

The Triple Nexus: Threat or Opportunity for Humanitarian Principles?

Datum: 14.05.2020
Uhrzeit: 15:00 - 16:30
Ort: online

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wir freuen uns, Sie zu einem CHA-Webinar einzuladen:

The Triple Nexus: Threat or Opportunity for the Humanitarian Principles?

Dieses Webinar und die Veröffentlichung des Diskussionspapiers sind Teil einer Reihe von Veranstaltungen rund um das CHA-Forschungsprojekt Triple Nexus in der Praxis.

Wir laden Sie ein, auf Grundlage des von Marc DuBois verfassten CHA-Papiers “The Triple Nexus – Threat or Opportunity for the Humanitarian Principles?“, mit uns über die inhärenten Herausforderungen sowie über mögliche Chancen zu diskutieren, die die Stärkung der Beziehungen zwischen humanitären, entwicklungs- und friedenspolitischen Akteuren für prinzipiengeleitete humanitäre Hilfe mit sich bringt.

Bietet der Triple Nexus der humanitären Community die Gelegenheit zu einer längst überfälligen Selbstreflexion und möglichen Reform der humanitären Prinzipien? Sind die Bedrohungen und Kompromisse, die in die gemeinsamen Bemühungen mit Friedens- und Entwicklungsakteuren eingeschrieben sind, zu schwerwiegend für die Integrität der humanitären Organisationen und, was noch wichtiger ist, für ihre Fähigkeit, den betroffenen Menschen zu dienen? Marc DuBois argumentiert in seinem Paper, dass “using non-negotiable principles as a ‘get-out-of-the-Nexus-free card’ actually replicates the problem it seeks to avoid”. Er stellt daher einen menschenzentrierten Ansatz in den Vordergrund, der vom ersten humanitären Prinzip ausgeht: Menschlichkeit.

Wir freuen uns auf eine lebhafte Diskussion mit:

  • Marc DuBois (Berater, Senior Fellow an der SOAS, ehemaliger Direktor MSF-UK, London, Grossbritannien)
  • Dabagaï Dabagaï (Landesdirektor, Action Contre la Faim, ACF Mali, Bamako, Mali)
  • Christian M. Huber (Referent für Humanitäre Hilfe – Humanitäres Völkerrecht, Diakonie Katastrophenhilfe, Berlin, Deutschland)
  • Moderation: Andrea Steinke (Wissenschaftliche Mitarbeiterin, CHA, Berlin, Deutschland)

Bitte melden Sie sich bis zum 11. Mai 2020 hier an. Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit detaillierten Informationen zur Teilnahme.

Das von Marc DuBois verfasste Diskussionspapier finden Sie hier.