CHA Policy Brief: Loss and Damage

Autor*in: Dr Andrea Steinke
Datum: 28.05.2024
Publikation: Download (EN)

Der humanitäre Sektor hat ein großes Interesse an den Diskussionen über „Loss and Damage“. Humanitäre Maßnahmen sind eng mit den Regionen verbunden, in denen Verluste und Schäden durch den Klimawandel auftreten, und sie haben den Auftrag, das Leid der Menschen zu lindern. Humanitäre Hilfe und Klimamaßnahmen unterscheiden sich jedoch in der Verpflichtung zu ihrem Engagement und in ihren Anreizsystemen. Trotz dieser Unterschiede überschneiden sich die Tätigkeitsbereiche der beiden Sektoren zunehmend, je mehr sie sich einander annähern. Die Feinheiten zwischen humanitärer Hilfe und Klimamaßnahmen sind für die Zukunft beider Sektoren von entscheidender Bedeutung. Dieser Policy Brief beschreibt die humanitären Perspektiven im Politikfeld „Loss and Damage“.

Eine deutsche Version des Policy Brief folgt in Kürze.