Lokalisierung und humanitäre Prinzipien – die Bedeutung des Community Engagement2021-09-09T13:35:50+02:00

Lokalisierung und humanitäre Prinzipien – die Bedeutung des Community Engagement

Autor*in: Inez Kipfer-Didavi
Datum: 01.05.2018
Publikation: Download (DE)
Download (EN)

Lokale Akteurinnen und Akteure können die humanitären Prinzipien durchaus umsetzen, doch auch für sie bedeutet dies in bestimmten Kontexten eine Herausforderung. Um diese anzugehen, müssen die Akteur*innen institutionell und finanziell stärker werden. Grundlage dafür ist ein weit gefasster Lokalisierungsansatz, der die von Krisen betroffenen Menschen, ihre informellen Netzwerke und formellen Institutionen aktiv mit einbezieht und stärkt – unter anderem in ihrer Fähigkeit, die humanitären Prinzipien anzuwenden. Der Buchbeitrag von Inez Kipfer-Didavi ist unter dem Titel “Über die Bedeutung von Community Engagement für eine prinzipiengeleitete humanitäre Hilfe” erschienen.