Lade Veranstaltungen
Helfen mit Know-how2021-01-04T13:03:17+01:00

Helfen mit Know-how

Datum: 14.12.2020
Uhrzeit: 19:00 - 20:00
Ort: online

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die diesjährige Verleihung des Friedensnobelpreises an das World Food Programme (WFP) ist ein wichtiges Zeichen im Kampf gegen Hunger und Armut. Denn die Anzahl von Menschen, die weltweit auf humanitäre Hilfe angewiesen sind, hat sich während der Corona-Pandemie dramatisch erhöht. Hinzu kommen die Auswirkungen der Klimakrise, die die Existenzgrundlage vieler Menschen zerstören. Weltweit engagieren sich zahlreiche Hilfsorganisationen um in der Not Hilfe zu leisten. Doch die finanziellen Mittel reichen bei Weitem nicht aus und die humanitären Helfer*innen sind häufig selbst Gefahren ausgesetzt oder haben keinen Zugang zu den Betroffenen. Was braucht es um präventiv tätig zu werden, welche Ideen zur Stärkung der humanitären Hilfe gibt es und was kann Deutschland tun?

Margarete Bause, Bundestagsabgeordnete des Bündnis 90/Die Grünen und Sprecherin für Menschenrechtspolitik und humanitäre Hilfe, lädt am 14. Dezember 2020 um 19 Uhr zur Online-Diskussion

Helfen mit Know-How

Bei der Veranstaltung wird sie mit CHA-Direktor Ralf Südhoff und Bernhard Kowatsch, Leiter des WFP Innovation Accelerator, Ideen und Innovationen im Kampf gegen Hunger und Armut diskutieren.

Weitere Informationen zum Event finden Sie hier.