Lade Veranstaltungen
Human Rights Film Festival Berlin2020-08-10T15:46:09+02:00

Human Rights Film Festival Berlin

Datum: 30.09.2020 - 10.10.2020
Uhrzeit: ganztägig
Ort: Berlin

Material: savethedate-humanrightsfilmfestival20.pdf

Das Human Rights Film Festival Berlin (HRFFB) wurde von Aktion gegen den Hunger 2018 ins Leben gerufen. In Kooperation mit Save the Children und NRC Flüchtlingshilfe Deutschland findet es dieses Jahr vom 30. September bis 10. Oktober 2020 als hybrides on- & offline Festival statt.

Unter dem Leitthema „The Future Is Now“ stellt HRFFB 10 Tage lang Geschichten aus allen Teilen der Welt in den Mittelpunkt, die auf eindringliche Weise menschliches Handeln, den gesellschaftspolitischen Status Quo und grundlegende Themen wie Demokratie, Gerechtigkeit, Freiheit und Umweltschutz behandeln und reflektieren.

Darüber hinaus wird das Festival erstmalig von einem Human Rights Film Forum begleitet, welches eine Diskussionsplattform für diverse Akteur*innen zu Themen rund um Empowerment, Populismus und Fake News, Klimakrise und die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen bietet. CHA-Direktor Ralf Südhoff wird eine Podiumsdiskussion zum Thema „Hunger Pandemic“ moderieren. Nähere Informationen zum vorläufigen Programm können dem Save the Date und demnächst der offiziellen Festival-Webseite entnommen werden.

Neben zahlreichen anderen Organisationen ist das Centre for Humanitarian Action (CHA) Kooperationspartner der Veranstaltung.