Cadus Debate über Sanktionen in Syrien2021-04-15T10:30:26+02:00

Cadus Debate über Sanktionen in Syrien

CHA-Mitarbeiterin Sonja Hövelmann ist am 15. April 2021 um 20 Uhr als Referentin in der nächsten Cadus Debate, einer Veranstaltungsreihe vom Cadus e.V. – Redefine Global Solidarity, zu folgendem Thema eingeladen

Sanktionen: internationale Maßregelungen zu einem hohen Preis?

Sonja Hövelmann wird darauf eingehen, warum Sanktionen zwar oft “gut gemeint” sind, aber meist die Falschen treffen und auf fatale Art und Weise mit humanitärer Hilfe kollidieren.

Anschließend wird Verena Lauble, die Leiterin der Syrien-Projekte von Cadus, aus ihrer Arbeit vor Ort berichten und erläutern, wie die verhängten Sanktionen die tägliche Arbeit von Cadus behindern.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Teilnahme finden Sie hier:

Cadus Debate – Veranstaltungswebsite.

Teilnehmer*innen können im separaten IRC-Chat Fragen stellen. Den Link für den Chat finden Sie ebenfalls auf der Veranstaltungswebsite.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.