Johanna Fipp2024-05-24T16:08:04+02:00

Johanna Fipp

Titel: Forschungsassistentin
E-Mail: johanna.fipp@chaberlin.org

Johanna Fipp ist Forschungsassistentin am Centre for Humanitarian Action (CHA). Ihre Forschungsinteressen umfassen die Auswirkungen des Klimawandels auf die humanitäre Hilfe sowie Fragen zu Lokalisierung und die Herausforderungen in der Zusammenarbeit und gleichberechtigten Partnerschaft.

Bevor Johanna im März 2022 zum CHA kam, hat sie drei Jahre als Werkstudentin die Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Mission East Deutschland im Bereich Kommunikation und Administration unterstützt. Außerdem hat sie im Rahmen eines einjährigen Freiwilligendienstes bei der Caritas Novosibirsk, Russland gearbeitet.

Johanna studiert im Master Geographische Entwicklungsforschung an der Freien Universität Berlin. Zuvor studierte sie, ebenfalls an der FU, Sozial- und Kulturanthropologie und Philosophie im Bachelor und setzte sich vor allem im Feld der Medizinanthropologie mit globalen Ungleichheiten und den Bedingungen sozialer Transformationsprozesse auseinander.

Johanna spricht Englisch, Deutsch und Russisch.

CHA-Publikationen:

2024: Lokalisierung in der Praxis 2 – Risk Sharing in der humanitären Hilfe

Relevante Beiträge