Zivil-militärische Koordination und humanitäre Prinzipien: Sonja Hövelmann bei der Führungsakademie der Bundeswehr2022-10-17T13:46:21+02:00

Zivil-militärische Koordination und humanitäre Prinzipien: Sonja Hövelmann bei der Führungsakademie der Bundeswehr

Am 4. Oktober gibt Sonja Hövelmann auf Einladung einen Input zu humanitären Prinzipien und zivil-militärischer Koordination im internationalen Generalstabslehrgang der Führungsakademie der Bundeswehr. Der Input ist Teil eines 10-wöchigen Moduls zu Krisenmanagement mit ca. 20 Soldaten/Teilnehmende aus verschiedenen Ländern der Welt. Inhaltlich werden Grundzüge humanitärer Koordinationsmechanismen und Mandatsfragen vermittelt sowie anhand von zwei Fallbeispielen – Schutz der Zivilbevölkerung und Schutz von ziviler Infrastruktur wie Schulen oder Krankenhäuser – verschiedene Zielsetzungen, Koordinationsmechanismen und Abgrenzungen zivil-militärischer Zusammenarbeit diskutiert.