Dr. Andrea Steinke2024-07-16T15:13:27+02:00

Dr. Andrea Steinke

Titel: Research Associate
E-Mail: andrea.steinke@egilstein.de

Andrea Steinke ist Research Associate am Centre for Humanitarian Action (CHA). Seit 15 Jahren arbeitet und forscht sie zu Dynamiken und Herausforderungen humanitärer Hilfe. In ihrer Dissertation hat sie Fragen zu Professionalität und Glaube am Beispiel der humanitären Intervention in Haiti verhandelt. Daneben hat sie zur Rolle des brasilianischen Militärs im Kontext der UN-Stabilisierungsmission in Haiti (MINUSTAH) Themen wie Süd-Süd-Kooperation, Legitimität von Interventionen und Stabilisierung sowie zivil-militärische Kooperation erforscht. Beim CHA leitete sie zunächst das Forschungsprojekt zum Triple-Nexus sowie nachfolgend bis Juni 2024 zum Klimawandel und humanitären Wandel. In diesem Rahmen hat sie internationale NGOs und Ministerien beraten. Die kritische Reflektion prinzipiengeleiteter humanitäre Hilfe, die Anthropologie humanitärer Hilfe sowie humanitäre Entscheidungsstrukturen zählen darüber hinaus zu ihren Forschungsinteressen.

Andrea hat Forschungserfahrung in Haiti und Brasilien, in Mazedonien, Deutschland und Mali.

Andrea spricht Deutsch, Englisch, haitianisches Kreol, Französisch und Portugiesisch.

CHA-Publikationen:

2024: Policy brief – Loss and Damage for Humanitarians

2023: Climate Change and Humanitarian Change

2021: Whose health matters?

2021: The Triple Nexus in Mali: Coordination, Securitisation and Blurred Lines

2020: The Triple Nexus in Practice: Challenges and Options for Multi-Mandated Organisations

2020: Haiti Ten Years After Douz Janvye

Relevante Beiträge